Neueröffnung Anfang Juli 2023

Neueröffnung Anfang Juli 2023 - Infos folgen

Neueröffnung Anfang Juli 2023 - Infos folgen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vivamus condimentum posuere quam, ac gravida leo euismod non. Sed non velit purus. Vestibulum pretium, magna eu mattis aliquam, neque felis bibendum ligula, id consequat mi mi sit amet odio. Proin hendrerit imperdiet nibh, porta rhoncus mi vulputate et. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Aliquam accumsan ultricies auctor. Donec tempus ipsum quam, in volutpat nisl rhoncus sit amet. Nunc at elit imperdiet, placerat tellus vitae, porttitor leo. Fusce lorem erat, dapibus ut eleifend eget, tempus eu lorem.

Proin aliquet metus sed libero molestie, elementum fringilla tortor malesuada. Vestibulum dictum massa eu malesuada sagittis. Proin sed bibendum purus. Etiam nec eros bibendum purus vestibulum gravida in a sem. Aenean finibus vel enim id lacinia. Aliquam vehicula risus in venenatis ultrices. Quisque a porttitor odio, tristique interdum libero. Aenean nec urna ut eros finibus dictum.

Duis mauris ipsum, ornare id quam a, ultrices ultrices felis. Aenean ultricies leo nec tempus imperdiet. Quisque ultricies, nunc sed maximus sodales, justo enim lobortis massa, eu bibendum neque tortor sed elit. Curabitur cursus dui diam, a malesuada felis fermentum sed. Suspendisse est nibh, lobortis elementum lacus et, faucibus pellentesque felis. Pellentesque quis condimentum ante. Pellentesque nunc orci, facilisis vel rutrum eu, posuere et purus. Vestibulum eu nisl in dui sodales mollis et a felis.

Etiam nec eros bibendum purus vestibulum gravida

In cursus leo odio, sed posuere risus auctor non. Praesent tortor dolor, eleifend ac tempus nec, vulputate non dolor. Mauris tristique vehicula lorem, ac imperdiet felis vestibulum vel. Aliquam velit sem, faucibus sed risus dapibus, rutrum ullamcorper nunc. Quisque purus purus, pharetra nec dolor sit amet, placerat tincidunt erat. Nunc sit amet neque mi. Sed leo quam, tincidunt sit amet elit quis, varius accumsan magna. Sed quis est velit. Quisque maximus bibendum urna, quis feugiat augue sodales eget.

Pellentesque et arcu placerat, pretium arcu nec, tincidunt velit. Integer lacinia varius justo a ornare. Fusce semper eu enim sed porttitor. Donec nibh turpis, feugiat a sapien vel, dapibus ullamcorper ipsum. Sed eu mauris ante. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia curae; Pellentesque ac feugiat diam, vitae congue nibh. In id dolor nibh. Vivamus sed justo erat. Aenean finibus maximus justo non finibus.


Die Tierkrankenversicherung

Was mache ich, wenn mein Tier krank wird?

Am 22. November 2022 ist die neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in Kraft getreten. Eine solche grundlegende Änderung wurde das letzte Mal 1999 durchgeführt. Seither ist die Forschung in der Tiermedizin deutlich weiter, sodass sich die Tiermedizin langsam aber stetig an das wissenschaftliche und technische Niveau der Humanmedizin annähert.

Diese Anpassung ist für alle Tierarztpraxen und -kliniken rechtlich bindend, sodass sich seit dem 22. November unser Honorar an der aktuell gültigen GOT anpasst.

 

Vorsorge und „im Fall der Fälle“

Vorsorge und ausführliche Beratung sind uns sehr wichtig. Dadurch können viele Erkrankungen vorgebeugt oder rechtzeitig erkannt werden. Bitte planen Sie daher eine jährliche Blut- und Zahnkontrolle ein.

Wenn Ihr Tier erkrankt ist, kann gerade im Fall einer Operation oder intensiven notwendigen Diagnostik der Preis höher 3- oder sogar 4-stellig werden.

Gerade bei jungen Tieren lohnt sich daher unbedingt eine Tierkrankenversicherung mit Vollschutz. Eine OP-Versicherung ist in vielen Fällen leider nicht ausreichend.

 

Worauf sollte ich bei einer Tierkrankenversicherung achten?

Mittlerweile gibt es einige Tierkrankenversicherer, sodass Sie sich hier im besten Fall ein wenig Zeit nehmen und die Versicherung auf folgende Punkte überprüfen:

 

  • Wird die Rechnung zu 80 oder 100% übernommen?
  • Wird mindestens der 2- bis 3-fache GOT-Satz übernommen?
  • Sind Vorsorge-Maßnahmen auch enthalten? (Impfung, Geriatrie-Check, Zahnsanierung)
  • Gibt es ein Jahreslimit? Unserer Erfahrung nach sollten hier mindestens 2.500-4.000€ gewählt werden.
  • Steigt der Beitrag mit dem Alter des Tieres?
  • Sind genetisch bedingte Erkrankungen wie Brachyzephalie oder HD/ED/OCD inkludiert?